I´ll wait as long as you want!

[rain.]

schön wieder.oder : immernoch. ?

warum weint sie noch?warum?

an sich bin ich doch glücklich, oder nicht? an sich klingt schon wenig überzeugend..

es scheint so als würde ich stehen bleiben & du mit der welt weiterlaufen.müsste das nicht anders herum oder im gleichgewicht sein?das macht doch keinen sinn?nur fragen über fragen. mein kopf sieht keine antworten.ist das die antwort? soll ich das tatsächlich so verstehen?

...

vor dir habe ich nicht weinen wollen

mit dir habe ich es zugelassen

nach dir hab ich mich selbst damit allein gelassen..

- war das richtig?

...

ich war der meinung tag für tag, schritt für schritt, besser mit der situation umgehen zu können. das 'richtige' getan zu haben. vernünftig gehandelt zu haben. und jetzt?

die meinung schwindet von tag zu tag mehr.

es macht keinen sinn weder diese noch die andere richtung.aber eine muss es doch sein?!es kann nicht nur sackgassen geben.sagt man nicht alle wege führen nach rom?hab ich mir einfach einen der beschwerlicheren wege zum ziel gewählt, weil es ein buntes glitzerndes tor mit schokolade, gold und süßigkeiten war?

"empfindest du wirklich etwas für ihn oder magst du nur die tatsache, dass er dir gezeigt hat das es auch anders geht?"seitdem ich dies gefragt worden bin mache ich mir gedanken ob daran nicht evtl doch mehr wahr sein könnte als ich möchte..

ich versuche einen weg zu finden das stehen in gehen zu verwandeln,

is it possible..?


24.9.09 15:17
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

[...]

Startseite Archiv Gästebuch Kontakt

[...]

*~*~*

[...]
who. ... ... abonnieren
Credits

Gratis bloggen bei
myblog.de